Vorvertragliche Informationen im Zusammenhang mit:

  • Vermittlung von Allgemein-Verbraucherdarlehensverträgen

  • Vermittlung von Immobiliar-Verbraucherdarlehensverträgen

  • Beratungsleistungen für Immobiliar-Verbraucherdarlehensverträg

Am 16. März 2016 ist das Gesetz zur Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie und zur Änderung handelsrechtlicher Vorschriften vom 11. März 2016 im Bundesgesetzblatt verkündet worden (BGBl. 2016, Teil I Nr. 12 vom 16. März 2016, S. 396 ff.). Damit wurden unter anderem neue gewerberechtliche Berufszugangs- und Berufsausübungsvorschriften für Immobiliardarlehensvermittler eingeführt.

Bei der Vermittlung von vorgenannten Darlehensverträgen sowie bei Erbringung von Beratungsleistungen ist der Vermittler verpflichtet, den Verbraucher rechtzeitig vor Abschluss eines Vertrages nach Maßgabe des Artikels 247 § 13 Abs.2 i.V. mit §§ 13a Abs.1 und 13b Abs.1 sowie § 18 EGBGB (Einführungsgesetz BGB) über die nachstehend aufgeführten Punkte / Sachverhalte zu informieren.

Identität und Anschrift des Darlehensvermittlers:

Norbert Haertel - NHF Immobilien- und Darlehensvermittlung, Burgstraße 93, 52074 Aachen

Registereintragung:

Eingetragen am 17.11.2016 unter der Registrierungsnummer D-W-101-EFSN-47 im Vermittlerregister für Immobiliardarlehen bei der zuständigen Erlaubnis-/Registrierungsbehörde Industrie- und Handelskammer Aachen, Theaterstr. 6-10, 52062 Aachen, http:// www.aachen.ihk.de

Höhe der vom Verbraucher verlangten Vergütung / Nebenentgelte:

Eine Vergütung und/oder Nebenentgelte sind für die Vermittlung des Darlehens sowie der damit verbundenen Beratung gegenüber dem Vermittler seitens des Kunden nicht geschuldet.

Entgelt von einem Dritten für die Vermittlung:

Für unsere Dienstleistung, die Vermittlung von Immobilienfinanzierungen, entstehen Ihnen keine zusätzlichen Kosten. Wir erhalten unsere Vergütung direkt vom jeweiligen Darlehensgeber bzw. Anbieter des Tilgungs-ersatzproduktes/Zusatzvertrages. Diese beträgt je nach Auswahl des Produktanbieters und der auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnittenen Finanzierungslösung zwischen 0 - max. 3,0% der Darlehenssumme bzw. des ggf. vermittelten Zusatzproduktes. Den tatsächlichen Betrag dieses Leistungsentgeltes finden Sie im "Europäischen Standardisierten Merkblatt (ESIS)", das Ihnen zu einem späteren Zeitpunkt ausgehändigt wird. 

Abhängig vom im Kalenderjahr vermittelten Darlehensvolumen kann bei Erfüllung bestimmter Kriterien darüber hinaus von Finanzierungspartnern eine zusätzliche Sondervergütung gezahlt werden. Ob bzw. in welcher Höhe NHF eine solche Vergütung erhält, steht zum Zeitpunkt Ihrer Finanzierungsanfrage noch nicht fest. Darüber hinaus gibt es keine Provisionen oder sonstige Anreize von Dritten.

Umfang der Befugnisse / Erbringung von Beratungsleistungen:

Wir beraten Sie individuell, umfassend und unabhängig, ohne Bindung an (bzw. Tätigkeit für) ausschließlich einen oder mehrere bestimmte Darlehensgeber. Dabei bieten wir Ihnen folgende Leistungen an: Finanzierungsberatung, Einholung von Personen- und Objektdaten zur Beurteilung der Umsetzungsmöglichkeit der Darlehensvergabe, Auswahl des Finanzierungspartners, der am besten zu Ihnen passt.     

Interner Ansprechpartner für Beschwerden:

Norbert Haertel, Burgstr. 93, 52074 Aachen, E-Mail: nh-finanzierungen@t-online.de

Außergerichtliches Beschwerde- und Rechtsbehelfverfahren:

Schlichtungsstelle der Deutschen Bundesbank, Postfach 11 12 32, 60047 Frankfurt am Main.

Diese Webseite nutzt Cookies für die beste Nutzererfahrung. Weitere Informationen siehe Datenschutzhinweise.